Landesfeuerwehrkommando zur Visite im Bezirk Zwettl
 
201406_Fahrafellner_in_GG_kl.jpg

[24.06.2014, Huber]

Seit Anfang des Jahres ist das Landesfeuerwehrkommando regelmäßig unterwegs, um den 21 Bezirken Niederösterreichs einen Besuch abzustatten. Landesfeuerwehr-kommandant Dietmar Fahrafellner, sein Stellvertreter Armin Blutsch sowie Bürodirektor Martin Boyer waren am Dienstag, den 24. Juni zu Gast in Groß Gerungs, wo sich die Führungskräfte der Feuerwehren des Bezirkes Zwettl trafen.

Zu Beginn des Abends berichtete der Landeskommandant über Themen und Projekte, an denen momentan gearbeitet wird. Aktuell beschäftigt man sich mit den Richtlinien zur Anschaffung von Fahrzeugen und Geräten. Dabei sind Kostenoptimierung, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten stets ein wichtiger Gesichtspunkt. Im Vordergrund steht auch eine qualitativ hochwertige Ausbildung der Feuerwehrmänner und – frauen in der Feuerwehrschule in Tulln.

Im Anschluss hatten die „Feuerwehr-Chefs“ Gelegenheit ihre Anliegen und etwaige Probleme vorzubringen. Für viele Dinge wurden gleich vor Ort Lösungsansätze ausgearbeitet oder eingehend zu den Fragen diskutiert.

Das seit Frühjahr 2013 in den Dienst gestellte Team des Landesfeuerwehrkommandos geht in einer ausgesprochen offenen Art auf die Anliegen und Probleme der regionalen Feuerwehren zu und spricht klare Worte. Im Gegenzug wird auch von den Ortsfeuerwehren diese Umgangsweise erwartet. Fahrafellner betont immer wieder, dass eine erfolgreiche Zusammenarbeit der mehr als 1600 Feuerwehren Niederösterreichs nur dann möglich ist, wenn alle an einem Strang ziehen.

Am Bild:
Gerhard Wührer, Ewald Edelmaier, Karl Kainrath, Erwin Schnait, Jürgen Kellner, Willhelm Renner, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, sein Stellvertreter Armin Blutsch, Franz Bretterbauer, Franz Knapp, Martin Boyer, Hubert Weichselbaum, Christian Weis, Christian Hobel, Willibald Burger, Werner Hammerl, Sigmund Laister

   
    (0)  
       
   
  text
 
 
     
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.uwz.at/  
     
 
  social plugin
 

Durch klicken auf "empfehlen" wird der momentan angezeigte Inhalt auf Deinem Facebook-Profil gepostet.

Dazu mußt Du bei Deinem Facebook-Account
eingelogged sein.

 
 
 
  Info: Du verlässt damit den redaktionellen Bereich des AFK-Groß Gerungs.  
 
     
     
 
  Suchfunktion
 

Geben Sie die gewünschten Suchbegriffe ein! Gesucht wird in Berichten, Einsätzen, Personen und Terminen.

 
 
Text:
Optionen: nur Titel gesamten Text
  Wörter einzeln gesamte Wortgruppe
   
 
     
 
     
     
 
  Bericht/Termin mitteilen
 

Gerne veröffentlichen wir Ihren Bericht, Veranstaltung, Link oder sonstige Infos. Senden Sie einfach eine E-Mail!

 
 
   
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Webmaster

Günther Huber -
   
Datei-Informationen
- Bildformat:
- Internet:
- Presse:
- Text:
am besten als .jpg / .jpeg
mind. 800 x 600 Pixel (für Internet)
unverändert aus Kamera (für Presse)
normale Textdatei (MS Word, etc.)
 
  PS: Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines Inhaltes in unsere Homepage liegt in unserem Ermessen. Es gibt demnach keine Garantie für die Veröffentlichung von eingesandten Beiträgen.

 
 
     
     
 
  Login - interner Bereich
 

Loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

IP: 54.82.99.169
Hostname: ec2-54-82-99-169.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

Username:  
Passwort:  
   

[Passwort vergessen]

 
  Sie benötigen ein eigenes Login? Wenden Sie sich bitte an den Webmaster .

 
 
     
     
 
  Passwort vergessen
 

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Benutzername und Passwort werden Ihnen zugesendet.

IP: 54.82.99.169
Hostname: ec2-54-82-99-169.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

E-Mail:  
   

 

 
 

 
 
     
     
 
  Bild 1 von X
   
  Text zum Bild