Abschnittsfeuerwehrtag 2014 in Groß Meinharts
 
AFFTAG_201407_003_IMG_6747_kl.jpg AFFTAG_201407_004_IMG_6753_kl.jpg AFFTAG_201407_081_IMG_6958_kl.jpg Abschnittsfeuerwehrtag_IMG_6955_kl.jpg

[20.07.2014]

Die Feuerwehren des Abschnittes Groß Gerungs zogen am 20. Juli 2014 Bilanz über das Jahr 2013. Das Treffen fand im Rahmen des Feuerwehrfestes in Groß Meinharts statt. Abschnittskommandant Christian Weis hieß alle Teilnehmer willkommen und meldete an LA Franz Mold, dass alles für die Durchführung des jährlichen Treffens bereit ist.

Der örtliche Kommandant, Christian Scheidl, konnte in seiner Eröffnungsrede neben Vertretern aus der Regional- und Landespolitik auch hochrangige Feuerwehr- funktionäre und Vertreter anderer Blaulichtorganisationen auf das herzlichste begrüßen.

Unter den Ehrengästen waren weiters Feuerwehrkurat Pater Martin Strauß, eine Delegation der Polizei und der Obmann des Kameradschaftsbundes zu finden. Nicht zu vergessen natürlich die Patinnen der Feuerwehr Groß Meinharts und zahlreiche zivile Festgäste.

Die musikalische Umrahmung übernahm die Musikkapelle Griesbach unter der Leitung von Kapellmeister Johannes Hahn.

Der Abschnitt Groß Gerungs gliedert sich aktuell in 24 Ortsfeuerwehren, die es auf eine Mannschaftsstärke von knapp 1500 bringen. Darunter übrigens ca. 2,5% Frauen und 12 Mitglieder in der Feuerwehrjugend. Der Statistik kann man etwa 4900 Einsatzstunden entnehmen, die im Jahr 2013 bei 530 Ausrückungen geleistet wurden. Nicht in dieser Zahl enthalten sind die zeitlichen Aufwendungen für Übungen und Ausbildung.

Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen fassten sich die Festredner äußerst kurz. Mit den Worten „Wir brauchen Sie!“ appellierte Bezirkshaupmann-Stv. Dr. Josef Schnabl an die Feuerwehrmänner und –frauen auch zukünftig mit ihrem Einsatz der Bevölkerung zu dienen. Gleichzeitig dankt er langjährigen Mitgliedern und gratuliert zu den Auszeichnungen.

Abgeordneter zum NÖ Landtag Franz Mold überbrachte die besten Wünsche von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und dankte für die freiwillige Bereitschaft, die ein wesentlicher Beitrag zur Sicherheit bei elementaren Ereignissen ist.

Groß Gerungs‘ Vizebürgermeister Karl Eichinger erwähnte in seiner Rede die finanziellen Unterstützungen der Gemeinden für die Feuerwehren. Im Jahr 2013 wurden fast 390.000 Euro von den Gemeinden aufgebracht. Im Gegenzug wurden mehr als 820.000 Euro von den Feuerwehren selbst für die Anschaffung von Fahrzeugen und Geräten und für die Aufrechterhaltung des Feuerwehrbetriebes investiert.

Oberbrandrat Franz Knapp (Bezirkskommandant Zwettl) referierte über An- schaffungen und finanzielle Themen. Er nutzte auch die Gelegenheit sich bei seinen Führungskräften für die kameradschaftliche und offene Zusammenarbeit zu bedanken.

An langjährige und verdiente Mitglieder werden jährlich Verdienstmedaillen und Ehrenzeichen verliehen. Im heurigen Jahr konnten beispielsweise 4 Abzeichen für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr überreicht werden. Oftmalige Blutspender erhielten ebenfalls ein Abzeichen vom Roten Kreuz.

Die Zusammenarbeit mit der Exekutive steht besonders im Einsatzfall im Vorder-grund. Für das langjährige Zusammenspiel wurden die Polizeibediensteten des Postens Groß Gerungs Herbert Strohmeyer, Herbert Fuger und Franz Katterbauer mit einem Ehrenzeichen belohnt.

Eine besondere Überraschung war für Abschnittskommandant Christian Weis, als er nach einer kurzen Laudatio von Bezirkskommandant Knapp das Verdienstzeichen 2. Klasse des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes überreicht bekam.


Bildtext Gruppenfoto: Die Führungskräfte der Feuerwehren mit den Ehrengästen des Abschnittsfeuerwehrtages in Groß Meinharts (Anton Schrammel, Sigmund Laister, Christian Scheidl, Josef Schnabl, Friedrich Wagner, Franz Mold, Josef Hahn, Franz Knapp, Willibald Burger, Karl Eichinger, Rudolf Mader, Herbert Strohmeyer, Christian Weis, Herbert Fuger, Johannes Kitzler, Herbert Wandl, Franz Katterbauer, Christoph Bretterbauer, Ferdinand Astleitner, Franz Schöller, Ludwig Höbarth, Johann Preiser, Willibald Staudinger und Leopold Dürnitzhofer

Link zur Bildergalerie (Ehrungen und Auszeichnungen)


   
    (0)  
       
   
  text
 
 
     
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.uwz.at/  
     
 
  social plugin
 

Durch klicken auf "empfehlen" wird der momentan angezeigte Inhalt auf Deinem Facebook-Profil gepostet.

Dazu mußt Du bei Deinem Facebook-Account
eingelogged sein.

 
 
 
  Info: Du verlässt damit den redaktionellen Bereich des AFK-Groß Gerungs.  
 
     
     
 
  Suchfunktion
 

Geben Sie die gewünschten Suchbegriffe ein! Gesucht wird in Berichten, Einsätzen, Personen und Terminen.

 
 
Text:
Optionen: nur Titel gesamten Text
  Wörter einzeln gesamte Wortgruppe
   
 
     
 
     
     
 
  Bericht/Termin mitteilen
 

Gerne veröffentlichen wir Ihren Bericht, Veranstaltung, Link oder sonstige Infos. Senden Sie einfach eine E-Mail!

 
 
   
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Webmaster

Günther Huber -
   
Datei-Informationen
- Bildformat:
- Internet:
- Presse:
- Text:
am besten als .jpg / .jpeg
mind. 800 x 600 Pixel (für Internet)
unverändert aus Kamera (für Presse)
normale Textdatei (MS Word, etc.)
 
  PS: Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines Inhaltes in unsere Homepage liegt in unserem Ermessen. Es gibt demnach keine Garantie für die Veröffentlichung von eingesandten Beiträgen.

 
 
     
     
 
  Login - interner Bereich
 

Loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

IP: 52.91.39.106
Hostname: ec2-52-91-39-106.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

Username:  
Passwort:  
   

[Passwort vergessen]

 
  Sie benötigen ein eigenes Login? Wenden Sie sich bitte an den Webmaster .

 
 
     
     
 
  Passwort vergessen
 

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Benutzername und Passwort werden Ihnen zugesendet.

IP: 52.91.39.106
Hostname: ec2-52-91-39-106.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

E-Mail:  
   

 

 
 

 
 
     
     
 
  Bild 1 von X
   
  Text zum Bild