Schwierige LKW Bergung in Kirchbach
 
KirchbachLWK201410_02_kl.jpg  - Foto Haider KirchbachLWK201410  - Foto Haider KirchbachLWK201410  - Foto Haider KirchbachLWK201410  - Foto Haider KirchbachLWK201410  - Foto Haider KirchbachLWK201410  - Foto Haider KirchbachLWK201410  - Foto Haider KirchbachLWK201410  - Foto Haider

[17.10.2014]

Am 17. Oktober gegen 12:00 Uhr Mittag wurde die Freiw. Feuerwehr KIRCHBACH zu einem technischen Einsatz, der besonderen Art, alarmiert. Ein "Pellets-Tankwagen" war in einem nur schwer zugänglichen und extrem steilen Gelände vom befestigten Untergrund  abgekommen und drohte in das mehrere Meter tiefer gelegene Bachbett abzustürzen.

Als Erstmaßnahme musste der LKW gegen weiteres Abrutschen gesichert werden. Aufgrund der exponierten Lage war dies nur mit einer Traktorseilwinde und einem JCB-Grabenbagger möglich.

Zeitgleich wurde beim Bezirksfeuerwehrkommando um zusätzliche Unterstützung angesucht. Nach weiterer Beurteilung der Situation wurde das Kranfahrzeug der Freiw. Feuerwehr Krems-Stadt angefordert. In der Zwischenzeit beseitigten die Feuerwehrkameraden Gartenzäune und sonstige Hindernisse, die dem Kranfahrzeug die Zufahrt unmöglich machten.

Nachdem der optimale Aufstellungsort für den Feuerwehr-Kran vorbereitet war, wurde um 14:30 Uhr mit der Hebung des verunfallten LKW begonnen. Trotz der optimalen Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren aus Krems und Kirchbach, konnte die Bergung erst um 17:30 für beendet erklärt werden.

Text: R. Friedl
Fotos: Chr. Haider

   
    (0)  
       
   
  text
 
 
     
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.uwz.at/  
     
 
  social plugin
 

Durch klicken auf "empfehlen" wird der momentan angezeigte Inhalt auf Deinem Facebook-Profil gepostet.

Dazu mußt Du bei Deinem Facebook-Account
eingelogged sein.

 
 
 
  Info: Du verlässt damit den redaktionellen Bereich des AFK-Groß Gerungs.  
 
     
     
 
  Suchfunktion
 

Geben Sie die gewünschten Suchbegriffe ein! Gesucht wird in Berichten, Einsätzen, Personen und Terminen.

 
 
Text:
Optionen: nur Titel gesamten Text
  Wörter einzeln gesamte Wortgruppe
   
 
     
 
     
     
 
  Bericht/Termin mitteilen
 

Gerne veröffentlichen wir Ihren Bericht, Veranstaltung, Link oder sonstige Infos. Senden Sie einfach eine E-Mail!

 
 
   
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Webmaster

Günther Huber -
   
Datei-Informationen
- Bildformat:
- Internet:
- Presse:
- Text:
am besten als .jpg / .jpeg
mind. 800 x 600 Pixel (für Internet)
unverändert aus Kamera (für Presse)
normale Textdatei (MS Word, etc.)
 
  PS: Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines Inhaltes in unsere Homepage liegt in unserem Ermessen. Es gibt demnach keine Garantie für die Veröffentlichung von eingesandten Beiträgen.

 
 
     
     
 
  Login - interner Bereich
 

Loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

IP: 52.91.39.106
Hostname: ec2-52-91-39-106.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

Username:  
Passwort:  
   

[Passwort vergessen]

 
  Sie benötigen ein eigenes Login? Wenden Sie sich bitte an den Webmaster .

 
 
     
     
 
  Passwort vergessen
 

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Benutzername und Passwort werden Ihnen zugesendet.

IP: 52.91.39.106
Hostname: ec2-52-91-39-106.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

E-Mail:  
   

 

 
 

 
 
     
     
 
  Bild 1 von X
   
  Text zum Bild