Ball der FF Rappottenstein
 

BallFFRapp03_Foto-Huber_IMG_2425_kl.jpg

BallFFRapp02_Foto-Huber_IMG_2432_kl.jpg

BallFFRapp01_Foto-Huber_IMG_2438_kl.jpg

[10.01.2015]

In gemütlicher Atmosphäre veranstaltete die FF Rappottenstein ihren Ball im Gasthaus Rotheneder am Samstag, den 10. Jänner 2015. In der Eröffnungsrede hieß Kommandant Franz Graf die Ballgäste – darunter auch Vizebürgermeister Josef Wagner und Unterabschnittskommandant Franz Schöller – herzlich willkommen.

Zugleich stellte er auch die Schätzfrage an das Publikum: Wie viele Einsatzstunden absolvierten die Kameraden der Rappottensteiner Wehr in den letzten 15 Jahren?

Mit einem klassischen Walzer wurde der Ball dann vom Duo „GraDo Mander“ eröffnet. Mit ihrem bunten Programm aus volkstümlichen und modernen Klängen sorgten sie für eine gut besuchte Tanzfläche. Zwischendurch bot sich die Feuerwehrbar an, um mit der Tanzpartnerin anzustoßen und etwas zu plaudern.

Nachdem kuriose Berechnungen angestellt wurden, präsentierte Franz Graf zu Mitternacht das Ergebnis der Schätzfrage: Insgesamt 4711 Stunden waren die „Florianijünger“ in den letzten 15 Jahren im Einsatz. Rechnerisch ergibt sich daraus eine Zahl von 6 Stunden pro Woche, in denen die Feuerwehr aus Rappottenstein im Dienste der Bevölkerung unterwegs ist. Die sechs besten Schätzungen wurden mit Sachpreisen belohnt. Etwas amüsant war die am weitest danebenliegende Schätzung: Bei diesem Ergebnis müsste 1 Mann die letzten 15 Jahre pausenlos im Einsatz gestanden haben. Als Belohnung für diesen Tipp gab’s ein Mixgetränk in der Bar. In den Morgenstunden fand die Veranstaltung ihren Ausklang.

Das Team der Feuerwehr dankt für den Besuch und die Unterstützung.

Bildtext: Die Schätzmeister des Abends: In der ersten Reihe Gerlinde Krammer (1. Preis), Kommandant Franz Graf, Herbert Fürst, Michaela Gundacker wie auch (2. Reihe) Günther Huber, Werner Gundacker, Vizebürgermeister Josef Wagner und Werner Krammer gewannen Sachpreise am Ball der FF Rappottenstein

Text u. Bild: Günther Huber

   
    (0)  
       
   
  text
 
 
     
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.uwz.at/  
     
 
  social plugin
 

Durch klicken auf "empfehlen" wird der momentan angezeigte Inhalt auf Deinem Facebook-Profil gepostet.

Dazu mußt Du bei Deinem Facebook-Account
eingelogged sein.

 
 
 
  Info: Du verlässt damit den redaktionellen Bereich des AFK-Groß Gerungs.  
 
     
     
 
  Suchfunktion
 

Geben Sie die gewünschten Suchbegriffe ein! Gesucht wird in Berichten, Einsätzen, Personen und Terminen.

 
 
Text:
Optionen: nur Titel gesamten Text
  Wörter einzeln gesamte Wortgruppe
   
 
     
 
     
     
 
  Bericht/Termin mitteilen
 

Gerne veröffentlichen wir Ihren Bericht, Veranstaltung, Link oder sonstige Infos. Senden Sie einfach eine E-Mail!

 
 
   
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Webmaster

Günther Huber -
   
Datei-Informationen
- Bildformat:
- Internet:
- Presse:
- Text:
am besten als .jpg / .jpeg
mind. 800 x 600 Pixel (für Internet)
unverändert aus Kamera (für Presse)
normale Textdatei (MS Word, etc.)
 
  PS: Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines Inhaltes in unsere Homepage liegt in unserem Ermessen. Es gibt demnach keine Garantie für die Veröffentlichung von eingesandten Beiträgen.

 
 
     
     
 
  Login - interner Bereich
 

Loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

IP: 34.201.121.213
Hostname: ec2-34-201-121-213.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

Username:  
Passwort:  
   

[Passwort vergessen]

 
  Sie benötigen ein eigenes Login? Wenden Sie sich bitte an den Webmaster .

 
 
     
     
 
  Passwort vergessen
 

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Benutzername und Passwort werden Ihnen zugesendet.

IP: 34.201.121.213
Hostname: ec2-34-201-121-213.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

E-Mail:  
   

 

 
 

 
 
     
     
 
  Bild 1 von X
   
  Text zum Bild