Unterabschnitts-Funkübung in Roiten
 

Funk_01_IMG_6097_kl.JPG

Funk_02_IMG_6103_kl.JPG

[15.04.2016, Huber G.]

Die fünf Feuerwehren Rappottenstein, Roiten, Pehendorf, Kirchbach und Lembach rückten am Abend des 15. Aprils zur Funkübung nach Roiten aus. Von der Übungsleitung erhielten die Teilnehmer verschlossene Umschläge mit den zu erfüllenden Aufgaben. Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Höhendorf sowie ein Verkehrsunfall mit verletzten Personen.

Sache der Funker war es nun, zu dem Einsatzszenario selbständig Funksprüche zu erstellen und somit den vermeintlichen Brand zu bekämpfen. Ebenso musste das Rote Kreuz zur Unterstützung angefordert werden. Schon bald herrschte reger Verkehr auf Kanal 2 und die Situation machte einen wirklichkeitsnahen Eindruck. Eine besondere Herausforderung ist jedes Mal das geringe Platzangebot in den Feuerwehrfahrzeugen, denn neben den Funkgesprächen sind auch Lageskizzen und Protokolle zu führen.

Um das theoretische Wissen des Nachrichtendienstes in Erinnerung zu rufen, gab es im zweiten Teil der Übung Fragen aus der Ausbildung zum Funkleistungsabzeichen zu beantworten.

Die beiden Übungsbeobachter Roland Wurz und Niklas Steindl zeigten sich mit der Ausarbeitung und Durchführung der Übung zufrieden und machten einige Verbesserungsvorschläge. Von der Marktgemeinde Rappottenstein wurden die 35 Feuerwehrfrauen und -männer zu einer Jause ins Gasthaus König eingeladen.

Fotos: Günther Huber


Bildtext:
01: Die Sachbearbeiter und Übungsbeobachter Roland Wurz, Niklas Steindl, David Haag Gerald König und Franz Schöller von der FF Roiten mit Gemeindereferent Roland Stöger zeigten sich mit der Übung zufrieden.

02: Die Funker der FF Pehendorf Werner Krammer, Helmut Wagner, Daniel Bretterbauer und Christian Tüchler

   
    (0)  
       
   
  text
 
 
     
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.uwz.at/  
     
 
  social plugin
 

Durch klicken auf "empfehlen" wird der momentan angezeigte Inhalt auf Deinem Facebook-Profil gepostet.

Dazu mußt Du bei Deinem Facebook-Account
eingelogged sein.

 
 
 
  Info: Du verlässt damit den redaktionellen Bereich des AFK-Groß Gerungs.  
 
     
     
 
  Suchfunktion
 

Geben Sie die gewünschten Suchbegriffe ein! Gesucht wird in Berichten, Einsätzen, Personen und Terminen.

 
 
Text:
Optionen: nur Titel gesamten Text
  Wörter einzeln gesamte Wortgruppe
   
 
     
 
     
     
 
  Bericht/Termin mitteilen
 

Gerne veröffentlichen wir Ihren Bericht, Veranstaltung, Link oder sonstige Infos. Senden Sie einfach eine E-Mail!

 
 
   
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Webmaster

Günther Huber -
   
Datei-Informationen
- Bildformat:
- Internet:
- Presse:
- Text:
am besten als .jpg / .jpeg
mind. 800 x 600 Pixel (für Internet)
unverändert aus Kamera (für Presse)
normale Textdatei (MS Word, etc.)
 
  PS: Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines Inhaltes in unsere Homepage liegt in unserem Ermessen. Es gibt demnach keine Garantie für die Veröffentlichung von eingesandten Beiträgen.

 
 
     
     
 
  Login - interner Bereich
 

Loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

IP: 3.80.32.33
Hostname: ec2-3-80-32-33.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

Username:  
Passwort:  
   

[Passwort vergessen]

 
  Sie benötigen ein eigenes Login? Wenden Sie sich bitte an den Webmaster .

 
 
     
     
 
  Passwort vergessen
 

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Benutzername und Passwort werden Ihnen zugesendet.

IP: 3.80.32.33
Hostname: ec2-3-80-32-33.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

E-Mail:  
   

 

 
 

 
 
     
     
 
  Bild 1 von X
   
  Text zum Bild