AFK Tag 2016 in Altmelon
 

AFKTG_2016_IMG_0615_kl.JPG

>> Galerie <<

[21.08.2016]

Die Feuerwehren der Region Groß Gerungs zogen beim „Abschnittsfeuerwehrtag“ in Altmelon Bilanz über ein arbeitsreiches Jahr. Nach dem festlichen Einzug konnte Kommandant Robert Einfalt neben 230 Feuerwehrmitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft sowie hochrangige Vertreter der Blaulichtorganisationen willkommen heißen. Die musikalische Umrahmung übernahm die örtliche Musikkapelle.

Abschnittskommandant Christian Weis führte durch den Nachmittag, dankte den Kameraden für ihren Einsatz im Feuerwehrwesen und referierte über die wichtigsten Ereignisse. Zu Jahresbeginn wurde bei den Feuerwehren neu gewählt. Weis ist  überzeugt, mit den vielerorts neu formierten Teams und dem hohen technischen Ausrüstungsstand, auch zukünftig den vielschichtigen Aufgaben gewachsen zu sein. Zugleich galt sein Dank dem Land NÖ und den Gemeinden für die finanziellen Beiträge bei der Anschaffung von Ausrüstung und Fahrzeugen.

1400 im freiwilligen Dienst

Aktuell stehen 1.400 Mitglieder in den Standesbüchern der 24 Ortsfeuerwehren. Erfreulicher Trend ist auch der Zustrom der Damen zur Feuerwehr. Derzeit sind 41 (3%) Feuerwehrfrauen im Dienst und haben auch Funktionen in der Führungsebene inne. Im Alter von 10 Jahren dürfen Burschen und Mädchen der Feuerwehrjugend (FJ) beitreten. Im Abschnitt Groß Gerungs werden bei 3 Wehren Jugendgruppen betreut.

Einsätze gestiegen

Im Jahr 2015 wurden 7.300 Einsatzstunden geleistet, wobei die Anzahl der technischen Einstätze mit 86% überwiegt. Knapp ein Zehntel entfällt auf Brandeinsatze. Den Rest bilden Brandsicherheitsdienst oder ähnliche Ausrückungen. Verglichen mit dem Vorjahr waren die „Florianis“ 1.200 Stunden mehr im freiwilligen Dienst unterwegs.

Freiwilligkeit ist unabkömmlich

Altmelon’s Bürgermeister Manfred Stauderer betonte, die Wichtigkeit der Aufbringung von finanziellen Mitteln durch Feuerwehrfeste. Nur dadurch – und natürlich durch entsprechende Unterstützung der öffentlichen Hand – können Ausrüstung und Fahrzeuge angeschafft werden. In den vergangenen Monaten gab es ja viele Diskussionen zum Thema „Registrierkassenpflicht“ oder steuerliche Behandlung von Vereinen.

Sichtlich überrascht wurde Stauderer, als ihm Kommandant Einfalt die Florianiplakette überreichte. Diese ist eine Wertschätzung für Personen, die sich durch ihre Bemühungen und ihren Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr besonders auszeichnen, aber selbst kein Mitglied der Feuerwehr sind.

Die Festredner Bezirkshauptmann-Stv. HR Dr. Manfred Schnabl, LA Franz Mold und Bundesrätin Adelheid Ebner stimmten überein: Ohne der Vielzahl an Freiwilligen in den Reihen der Blaulicht- und Rettungsorganisationen wäre es unmöglich Großschadensereignisse zu bewältigen. Schon alleine die Finanzierung des Personals durch Bund, Länder und Gemeinden wäre nicht denkbar.
Einige der Festgäste waren ja bereits am Vormittag in Altmelon. Im Zuge des Festgottesdienstes wurde das neue Fahrzeug „HLF II A“ gesegnet und somit offiziell in den Dienst gestellt.

Zahlreiche Ehrungen

Im Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtags werden langjährige und verdiente Feuerwehrmännern und – frauen geehrt. Es wurden Ehrenzeichen für 25,40, 50, 60 und sogar 70-jährige Mitgliedschaften verliehen. Langjährige und engagierte Funktionäre erhielten Verdienstzeichen vom NÖ Landesfeuerwehrverband. Bronzene, silberne und goldene Anstecknadeln verleiht das Rote Kreuz an oftmalige Teilnehmen an Blutspendeaktionen.

Mit der NÖ Landeshymne und dem festlichen Ausmarsch endete das Treffen der Feuerwehren und die Gäste hatten noch Gelegenheit den Nachmittag am Fest der FF Altmelon ausklingen zu lassen.

Liste der Ehrungen Download PDF.


   
    (0)  
       
   
  text
 
 
     
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.feuerwehr-krems.at  
   
 
 
  zur Verfügung gestellt von: http://www.uwz.at/  
     
 
  social plugin
 

Durch klicken auf "empfehlen" wird der momentan angezeigte Inhalt auf Deinem Facebook-Profil gepostet.

Dazu mußt Du bei Deinem Facebook-Account
eingelogged sein.

 
 
 
  Info: Du verlässt damit den redaktionellen Bereich des AFK-Groß Gerungs.  
 
     
     
 
  Suchfunktion
 

Geben Sie die gewünschten Suchbegriffe ein! Gesucht wird in Berichten, Einsätzen, Personen und Terminen.

 
 
Text:
Optionen: nur Titel gesamten Text
  Wörter einzeln gesamte Wortgruppe
   
 
     
 
     
     
 
  Bericht/Termin mitteilen
 

Gerne veröffentlichen wir Ihren Bericht, Veranstaltung, Link oder sonstige Infos. Senden Sie einfach eine E-Mail!

 
 
   
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Webmaster

Günther Huber -
   
Datei-Informationen
- Bildformat:
- Internet:
- Presse:
- Text:
am besten als .jpg / .jpeg
mind. 800 x 600 Pixel (für Internet)
unverändert aus Kamera (für Presse)
normale Textdatei (MS Word, etc.)
 
  PS: Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines Inhaltes in unsere Homepage liegt in unserem Ermessen. Es gibt demnach keine Garantie für die Veröffentlichung von eingesandten Beiträgen.

 
 
     
     
 
  Login - interner Bereich
 

Loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

IP: 52.91.39.106
Hostname: ec2-52-91-39-106.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

Username:  
Passwort:  
   

[Passwort vergessen]

 
  Sie benötigen ein eigenes Login? Wenden Sie sich bitte an den Webmaster .

 
 
     
     
 
  Passwort vergessen
 

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Benutzername und Passwort werden Ihnen zugesendet.

IP: 52.91.39.106
Hostname: ec2-52-91-39-106.compute-1.amazonaws.com
 
 

 

E-Mail:  
   

 

 
 

 
 
     
     
 
  Bild 1 von X
   
  Text zum Bild